Suche:   

Weitere News gibt es in den sozialen Netzwerken und als RSS-Feed

    

 

 

31.07.2018 - Jugendaustausch

Deutsch-ukrainische Jugendbegegnung „(ex)change! - Gesellschaft gemeinsam gestalten“

Der interkulturelle Jugendverband djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Sachsen führt vom 22.-30. September 2018 eine deutsch-ukrainische Jugendbegegnung mit dem Titel „(ex)change! - Gesellschaft gemeinsam gestalten“ in Dresden durch ...

Logo: djo

... und sucht hierfür noch Teilnehmende, die ihren derzeitigen Wohnsitz in Deutschland haben. Zentrales Thema der Begegnung ist „Youth Leadership“.  Während der Begegnung beschäftigen sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit der Fragestellung "Wie wollen wir leben und welchen Beitrag kann jeder einzelne in der Gesellschaft leisten?".

Im Rahmen der 7-tägigen Veranstaltung erwartet die Teilnehmenden ein buntes Programm in einer internationalen Gruppe, bei dem wir in vielfältigen Workshops und Teambuilding-Übungen den Fragen nachgehen: wofür lohnt es sich zu kämpfen? Wie kann ich meine Ressourcen sinnvoll einsetzen, um meine Ideen zu realisieren? Wie kommuniziere ich mit meinen Mitstreiter*innen? Was passiert in der Gruppe und wie kann ich Missverständnisse vermeiden?

Konkret heißt das: Workshops zu Gruppendynamik, Erlebnispädagogik,  Projektmanagement und Kommunikation sowie viel Raum für die Realisierung eigener Ideen. Die Ergebnisse des Austauschprojekts werden beim Straßenfest der Interkulturellen Tage in Dresden präsentiert.

Für das Begegnungsprojekt werden noch dringend Teilnehmer*innen aus Deutschland gesucht. Junge Zuwander*innen mit guten Deutsch-, Russisch- oder Ukrainischkenntnissen sind ebenfalls ausdrücklich eingeladen. Die Teilnehmenden aus der Ukraine stehen bereits fest.

Was? „(ex)change! – Gesellschaft gemeinsam gestalten“- eine deutsch-ukrainische Jugendbegegnung

Wann? 22.-30. September 2018

Wo? Dresden (gemeinsame Übernachtung aller Teilnehmer*innen im Hans- und-Sophie-Scholl-Haus geplant)

Wer ist dabei? 8 Teilnehmer*innen aus Deutschland, 8 Teilnehmer*innen aus der Ukraine
Kosten?  50,00 EUR (inkl. Verpflegung, Unterkunft, Fahrtkosten vor Ort, Workshops; nach Absprache kann außerdem ein Zuschuss zu den An- und Abreisekosten gezahlt werden)
Es sind keine Fremdsprachenkenntnisse erforderlich!  Alle Inhalte werden gedolmetscht.

Anmeldung bis zum 24. August 2018 über unser Online-Anmeldeformular:  https://www.djo-sachsen.de/news/exchange-gesellschaft-gemeinsam-gestalten.html 

Kontakt:
Projektleiterin: Ivana Pezlarová
E-Mail: international@djo-sachsen.de 
Tel.: 01575 2532758


Kommentare

[kommentieren] (0 bisher)