Suche:   

Förderbedingungen für den Projektfonds House of Resources Dresden

Bei der Förderung aus dem Projektfonds des „House of Resources Dresden“ handelt es sich um eine Weiterleitung von Mitteln des Bundesministeriums des Inneren. Die Vergabe von Projektmitteln ist an bestimmte Bedingungen geknüpft:

Welche Projekte können gefördert werden?

Gefördert werden können Projekte, die… (Förderziele)

  • ... dem interkulturellen Austausch dienen.
  • ... die die Teilhabe von Migrantinnen und Migranten am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben fördern.
  • … die Vernetzung in der interkulturellen Arbeit sowie in der Arbeit mit Migrantinnen und Migranten unterstützen.
  • … der Qualifizierung von interkulturell Engagierten dienen.
  • … die Integration fördern.
  • … das Verständnis verschiedener gesellschaftlicher Gruppen füreinander vertiefen.
  • … ein hohes Maß an ehrenamtlichem Engagement aufweisen.
  • … in Dresden und Umgebung (Freital, Meißen, Pirna etc.) durchgeführt werden.

Wer kann einen Antrag auf Förderung stellen?

  • Einen Antrag auf Förderung eines Vorhabens bei „House of Resources Dresden“ können freie gemeinnützige Organisationen stellen. Antragsberechtigt sind zudem Einzelpersonen und Initiativen, die mit ihrem Projekt die Förderziele erfüllen.

Wie werden die Projekte gefördert?

  • Über den Projektfonds können in 2016 Projekte mit bis zu max. 2.000,- € gefördert werden. Die Projekte müssen noch in 2016 durchgeführt werden. Ab 2017 beträgt die maximale Fördersumme 1.500 €. Die Einreichung von Projektanträgen ist fortlaufend möglich. Für 2016 wird darüber kurzfristig im Einvernehmen der Partner entschieden. Ab 2017 wird über die Vergabe der Fördergelder jeweils zum Ende eines Quartals durch einem Beirat entschieden.
  • Die wichtigsten Förderbestimmungen sind für Sie unter Förderhinweise zusammengefasst. Konkrete Fragen zur Förderfähigkeit von Ausgaben können Sie mit dem Team des House of Resources bei der Antragswerkstatt oder in einer individuellen Beratung klären.

Für die Antragstellung benutzen Sie bitte das Antragsformular und senden es postalisch an:

HoR Dresden
Schönfelder Straße 18
01099 Dresden

oder elektronisch an: zentrale@hor-dresden.de 

Alle weiteren Informationen zum House of Recources Dresden und der Antragsstellung finden Sie unter: www.hor-dresden.de.

Hinweise zur Förderung gibt es unter: www.dresden.de/media/pdf/sozialamt/asyl/Hinweise_zur_Foerderung.pdf 

Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

 

Red.: M. M. (JIS)/ Quelle: House of Resources/ Stand: 28.11.2016