Suche:   
Mobile Jugendarbeit
Mobile Jugendarbeit

Mobile Jugendarbeit / Straßensozialarbeit (Streetwork)

Die gesetzliche Grundlage der aufsuchenden Jugendarbeit steht im §13 SGB VIII .

Mobile Jugendarbeit versteht sich als niedrigschwelliges, sozialpädagogisches Angebot an den Sozialisationsorten bzw. der Lebenswelt „Straße“ von jungen Menschen. Sie richtet sich an Gruppen bzw. einzelne Personen schwerpunktmäßig im Alter von 14 bis 26 Jahren. Dabei werden die Angebote durch die jungen Menschen mit gestaltet und mitbestimmt. Straßensozialarbeit wirkt lebenswelt- und sozialraumbezogen, flexibel und freiwillig. Die Aufgabe der Mobilen Jugendarbeit besteht in der Förderung der sozialen Integration, insbesondere in Familie, Schule, Ausbildung und Beruf. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie deren Bezugspersonen werden in ihrer sozialen Entwicklung und Lebenssituation gestärkt, zu Eigeninitiative und aktiver Teilhabe an den gesellschaftlichen Prozessen angeregt. Der Kontakt mit den Straßensozialarbeiter/_innen ist freiwillig und es geschieht nichts ohne die Einwilligung der Jugendlichen.

 

mobile Jugendarbeit

Die folgenden Unterlagen stehen zum herunterladen bereit.

„Umstrukturierung der kommunalen Aufsuchenden Sozialen Arbeit im Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden“

Abschlussbericht zur Evaluation, durchgeführt von der TU Dresden, Fakultät Erziehungswissenschaften unter Leitung von Prof. Dr. Hans Gängler
[Download] (1629.2 KB / PDF) [Kommentare] (0 bisher)

Stellungnahmen der AG Streetwork DD und des LAK MJA Sachsen

Stellungnahme Arbeitsgemeinschaft Aufsuchende Arbeit (AG Streetwork Dresden) und des Landesarbeitskreises Mobile Jugendarbeit/Streetwork (LAK MJA) Sachsen e.V. zur o. g. Evaluation
[Download] (75.3 KB / PDF) [Kommentare] (0 bisher)

Orientierungshilfe zur Mobilen Jugendarbeit in Sachsen

In der vorliegenden Orientierungshilfe werden Handlungsansatz, Ziele, Adressatinnen und Adressaten, Arbeitsprinzipien, Methoden, Qualitätsentwicklung und Datenschutz Mobiler Jugendarbeit im Freistaat Sachsen beschrieben.

Die wichtigsten Kontaktdaten der aufsuchenden Jugendarbeit in Dresden:

Mobile Jugendarbeit Neustadt 

Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e.V.

Eberswalder Straße 10, 01097 Dresden

Tel: 0351 - 802 90 38

E-Mail: soja.jugend@diakonie-dresden.de  

Web: hier...

 

Mobile Jugendarbeit in Friedrichstadt

Outlaw Jugendhilfe gGmbH

Adlergasse 2, 01067 Dresden

Tel.: 0351 -  258 56 20, Mobil: 0176 - 24 04 02 21

E-Mail: dresden-adlergasse@outlaw-jugendhilfe.de

Web: hier...

Mobile Jugendarbeit Pieschen

Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden e.V.

Herbststraße 15 in 01127 Dresden

Tel.: 0351 - 482 79 90, Mobil: 0151- 15 00 68 29

E-Mail: soja.pieschen@diakonie-dresden.de 

Web: hier...

 

sofa 9 - Stadtteilprojekt / Mobile Jugendarbeit

KulturLeben UG // Roter Baum

Stresemannplatz 9, 01309 Dresden

Tel.: 0351 - 314 89 45, Mobil: 0163 - 772 03 67

Fax: 0351 - 31 46 168

E-Mail: sofa9@roter-baum.de 

Web: hier... 

facebook: www.facebook.com/sofaneun 

Mobile Jugendarbeit Plauen

Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd e.V.

Franklinstraße 20/22, 01069 Dresden

Tel.: 0351 - 403 22 36

Fax: 0351 - 403 22 36

E-Mail: mob.sued@mob-sued.de 

Web: hier...

 

Mobile Jugendarbeit Prohlis

Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd e.V.

Bernhard-Kretschmar-Straße 26, 01219 Dresden

Tel.: 0351 - 213 33 81, Mobil: 0174 - 97 92 063

Fax: 0351 - 213 33 82

E-Mail: mob.sued.prohlis@mobsued.de  

Web: hier...

facebook: www.facebook.com/mobileprohlis 

Mobile Jugendarbeit Leuben

Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd e.V.

Bernhard-Kretschmar-Straße 26, 01219 Dresden

Tel.: 0351 - 213 33 81, Mobil: 0152 - 32 18 01 47

Fax: 0351 - 213 33 82

E-Mail: mob.sued.leuben@mobsued.de 

Web: hier... 

 

 Treberhilfe Dresden e. V.
Anlaufstelle Neustadt
Albertstraße 32
in 01097 Dresden
Tel.: 0351 - 8 03 65 81,
Fax: 0351 - 8 04 89 33,
Mobil: 0162-665 25 21
E-Mail: info@treberhilfe-dresden.de
Web: www.treberhilfe-dresden.de

Red.: M. M. (JIS)/ Quelle: jeweiliger Träger/ Stand: 12.07.2016