Suche:   
Beratung in der Jugendberufshilfe
Beratung in der Jugendberufshilfe

Die Beratung mit dem Ziel der beruflichen und sozialen Integration Jugendlicher im Alter zwischen 14 und 27 Jahren ermöglicht die Unterstützung in Fragen gesetzlicher Grundlagen, Informationen der Berufswahl, der Berufsvorbereitung, der Ausbildung und den Möglichkeiten beim Übergang zwischen Schule zum Beruf. Eine Vielzahl von Fragen, die zu diesem Thema bei Jugendlichen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern oder Betreuenden auftauchen, werden im persönlichen Gespräch gemeinsam beantwortet.

Beratungsangebote:

Agentur für Arbeit Dresden

Henriette-Heber-Straße 6, 01069 Dresden

Tel.: 0800/ 4 5555 00

Web: www.arbeitsagentur.de/dresden

 
  • Beratung über Möglichkeiten der betrieblichen und schulischen Berufsausbildung,
  • Schullaufbahnberatung (§17Abs 3 Schulgesetz des Freistaates Sachsen),
  • ab der 7. Klasse wird Berufsorientierung im Unterricht thematisiert,
  • der Ausbildungsmarktpartner Berufsberatung führt nach Anmeldung ausführliche Beratungsgespräche zur Berufswegplanung,
  • für Fragen der Berufswahl stehen die Beratungslehrer/innen in den Schulen und Berufsberater/innen in der Agentur für Arbeit zur Verfügung

Jobcenter Dresden

Bereich U 25

Budapester Str. 30, 01069 Dresden

Tel. 0351/ 475 17 30

E-Mail: Jobcenter-Dresden@Jobcenter-ge.de 

Web: http://www.dresden.de/de/wirtschaft/arbeiten/jobcenter.php?shortcut=jobcenter 

 
  • Beratung zum aktuellen, regionalen und überregionalen Arbeitsmarkt,
  • Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche oder Jobsuche,
  • Unterbreitung von Angeboten zur beruflichen Qualifizierung,
  • Gewährung von Leistungen zur Förderung einer Beschäftigungsaufnahme an Arbeitnehmer oder Arbeitgeber,
  • Bereitstellung von Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem 2. Arbeitsmarkt,
  • Information zu und Vermittlung in weitere Hilfsangebote, wie z.B. Schuldnerberatung,
  • Sicherung des Lebensunterhalts für erwerbsfähige Hilfebedürftige,
  • Gewährung von Sonderleistungen, wie z.B. Babyerstausstattungen

Sächsische Bildungsagentur (SBA) - Regionalstelle Dresden

Großenhainer Str. 92, 01127 Dresden

Tel.: 0351/ 8 43 90

E-Mail: PoststelleSBAD@sbad.smk.sachsen.de

Web: www.sachsen-macht-schule.de

 
  • Schullaufbahnberatung (§ 17 Abs. 3 Schulgesetz für den Freistaat Sachsen),
  • Beratung über Möglichkeiten der schulischen Berufsausbildung,
  • Berufs- und Studienorientierung im Unterricht der allgemeinbildenden Schule,
  • an den Schulen bieten die Ausbildungsmarktpartner (Berufsberatung) regelmäßig Sprechstunden an,
  • an den Schulen stehen Beratungslehrer/innen  und Lehrer/innen für Berufsorientierung zur Verfügung

Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt

Beratungsstelle "Lehrlauf" für arbeits-  und ausbildungslose Jugendliche

Budapester Str. 30, 01069 Dresden

Tel.: 0351/  481 00 33

E-Mail: lehrlauf@dresden.de

Web: www.dresden.de/lehrlauf

 
  • Individuelle Beratung  zu Ausbildungs- und Berufswegen für Jugendliche, deren Eltern und/oder Betreuende,
  • Hilfe bei der Bewerbung,
  • Vermittlung in Jugendwerkstätten,
  • Zusammenarbeit am Einzelfall,
  • Durchführung von Fallbesprechungen

AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Jobladen Pieschen

(im Kinder- & Jugendhaus Emmers)

Bürgerstr. 68, 01127 Dresden

Tel.: 0351/ 427 89 20

E-Mail: jl@junge-jobs.de

Web: www.junge-jobs.de 

 
  • Vermittlung von Kurzzeitjobs, Praktika, Teilzeit und Vollzeitstellen zur Überbrückung von Wartezeiten,
  • individuelle Beratung und Begleitung zur beruflichen und sozialen Integration
    Berufsorientierung,
  • Kompetenzfeststellung,
  • Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen,
  • Begleitung bei Behördengängen,
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche,
  • Unterstützung bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen
    Lebenswegplanung

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH - DAA Dresden

Beratungsstelle“ Kompass Job-In-Club“

Herzberger Straße 22, 01239 Dresden

Tel: 0351/ 438889-22 o. 27,

Mobil: 0163- 764 87 69

Fax: 0351- 438889-23

E-Mail: mail@bs-kompass.de 

Web: www.bs-kompass.de 

 
  • Freie Nutzung von 6 Computerplätzen für Ausbildungs- und Arbeitsstellensuche,
  • Beratung bei Fragen zu Ausbildung, Arbeit und alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten,
  • Tipps und Unterstützung bei der Vorbereitung auf Einstellungsteste und Vorstellungsgespräche,
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen,
  • Zusammenarbeit mit offenen Jugendtreffs, Schulen u. a.

Caritasverband für Dresden e.V.

Jugendmigrationsdienst

Schweriner Str. 27, 01067 Dresden

Tel.: 0351/ 498 47 46

E-Mail: caritas.dd.jmd@gmx.de

Web: www.caritas-dresden.de

Web: www.jugendmigrationsdienste.de 

 
  • Beratung für junge Menschen mit Migrationshintergrund,
  • Bei Fragen zu Schule, Beruf, Ausbildung, Studium, Arbeit,
  • Bei der Anerkennung ausländischer Zeugnisse (Schule und Beruf),
  • Bei der Auswahl eines Sprachkurses (auch Organisation von Nachhilfestunden),
  • Bei Fragen zum Aufenthaltsstatus

IHK - Industrie- und Handelskammer Dresden

Bereich Bildung

Mügelner Str. 40 , 01237

Tel.: 0351/ 28 02 50

Web: www.dresden.ihk.de

 
  • Auskünfte zur Berufsausbildung,
  • Beratung der Ausbildenden,
  • Hilfe bei auftretenden Problemen,
  • Veröffentlichung des Verzeichnisses der ausbildenden Unternehmen,
  • Keine Berufsberatung, hierzu sind Hinweise in der Berufsberatung der Agentur für Arbeit

HWK - Handwerkskammer Dresden

Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden

Tel.: 0351/ 464 09 62

Web: www.hwk-dresden.de

 
  • Auskünfte zur Berufsausbildung,
  • Beratung der Ausbildenden,
  • Hilfe bei auftretenden Problemen,
  • Veröffentlichung der ausbildenden Unternehmen im Lehrstellenatlas

SUFW - Sächsisches Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden e.V.

Kontaktbüro Jugendberufshilfe

Könneritzstraße 25, 01067 Dresden

Tel.: 0351/ 493 20 76 o. 0151/ 14 80 97 15

E-Mail: kontaktbuero@sufw.de 

web: www.sufw.de 

 
  • Beratung über Möglichkeiten der Berufsorientierung, Berufsvorbereitung sowie Ausbildungs- oder Arbeitsplatzsuche in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) der Agentur für Arbeit, in den Jugendwerkstätten und Beratungsstellen der Jugendberufshilfe,
  • Vermittlung von Erprobungspraktika in der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) mit anschließender Einschätzung,
  • Begleitung zur Berufsberatung der Agentur für Arbeit, zum Jobcenter, in die Jugendwerkstätten und Beratungsstellen,
  • Beratung von Multiplikatoren

Red.: M. M. (JIS)/ Quelle: jeweilige Einrichtung/ Stand: 28.02.2017