Suche:   

Die Fach-AG Mädchen* und junge Frauen* Dresden ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen* von Einrichtungen anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und dem öffentlichen Träger (lt. § 78 SGB VIII).

Die Arbeit der Fach-AG zielt darauf ab, die unterschiedlichen Bedarfe und Lebenslagen von Mädchen* und jungen Frauen* sichtbar zu machen, mit dem Ziel, sie bei der aktiven Teilhabe an der Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse, der Entfaltung und Selbstverwirklichung, der Erweiterung von Handlungskompetenz zu unterstützen und zu fördern.

Die Fach- AG wirkt durch (politische) Lobbyarbeit und Interessenvertretung vorwiegend auf kommunaler Ebene, insbesondere im Wirkungskreis der Dresdner Kinder- und Jugendhilfe.

Unser Ziel ist es, Multiplikator*innen aus der Kinder- und Jugendhilfe für geschlechtergerechte Arbeit zu sensibilisieren, zu vernetzen und den fachlichen Austausch anzuregen. Dafür besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen Dresden, der Fach- AG Jungen und jungen Männern, sowie je nach Bedarf der thematischen Zusammenarbeit mit anderen Fach-AGs.

 

Ansprechpartnerinnen I Sprecherinnen

 

Claudia Döring

Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*

Hoyerswerdaer Straße 22, 01099 Dresden

Tel.: 0351/ 32 02 96 62

eMail: fachstelle@maedchenarbeit-dresden.de 

web: www.fachstelle-maedchenarbeit-dresden.de

 

Clarissa Bachmann

Mädchenprojekt MAXI / FMGZ Medea e.V.

Prießnitzstraße 55, Dresden 01099

Tel.: 0351/ 895 12 09

web: www.medea-dresden.de 

 

Mitgliederliste (Stand: April 2017)

 

Red.: M. M. (JIS)/ Quelle: C.D. (Fachstelle...)/ Stand: 14.12.2017