Suche:   

Weitere News gibt es in den sozialen Netzwerken und als RSS-Feed

     

 

Service für die Jugendhilfe in Dresden

Der JugendInfoService Dresden ist seit 2000 ein stadtweites Angebot des Jugendamtes  der Landeshauptstadt Dresden und wird durch das Sachgebiet erzieherischer Kinder- und Jugendschutz/ Jugendinformation gestaltet.

Sie finden hier Informationen zu den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit und zu Fördermöglichkeiten. Außerdem finden Sie umfangreiche Informationen zur Arbeit des Dresdner Jugendhilfeausschusses, eine Stellenbörse und Informationen einzelner Arbeitsgemeinschaften.

Das Portal greift neben den Arbeitsfelddarstellungen auch aktuelle fachliche Debatten und Entwicklungen auf. Wir hoffen, damit Ihren Informations-bedürfnissen noch besser gerecht zu werden. Auf Ihre Kritiken, Anregungen und Hinweise freuen wir uns.

Ihr Team des JugendInfoService Dresden

Aktuelle News

29.08.2016 - Demokratie im Kleinen - Familienwerkstatt in den Herbstferien
Zeit füreinander haben, den Horizont erweitern, Natur und Abenteuer erleben-das bietet die Familienwerkstatt vom 13. bis 16. Oktober im Internationalen Begegnungszentrum, Kloster St. Marienthal in Ostritz. [mehr]

29.08.2016 - Das neue Integrationsgesetz - Seminar im Sächsisches Kommunales Studieninstitut Dresden
Das neue Integrationsgesetz ist am 06.08.2016 in Kraft getreten. Das Seminar gibt einen Überblick über die wesentlichen Regelungen. [mehr]

29.08.2016 - DHS Fachkonferenz Sucht vom 10. bis 12.10.2016 in Erfurt
Die 56. Fachkonferenz steht unter dem Thema "Abstinenz - Konsum - Kontrolle". [mehr]

29.08.2016 - Ein medienpädagogisches Diskussionspapier zu Big Data und Data Analytics
Die Gesellschaft für Medienbildung und Kommunikationskultur (GMK) fordert auf, über die Folgen der Datafizierung im eigens eingerichteten Blog zu diskutieren. [mehr]

29.08.2016 - Interessenbekundungsverfahren für innovative Projekte in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit
Das Bundesjugendministerium (BMFSFJ) hat das Interessenbekundungsverfahren für Innovative Projekte in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit gestartet. [mehr]